Großfackel - die erste

Es ist soweit!!! Nach 14 Jahren bauen wir nun endlich unsere erste Großfackel. Die Mehrheit des Zuges hatte sich auf der Jahreshauptversammlung dafür ausgesprochen und so konnte der langersehnte Wunsch von unserem Leutnant Heinz endlich in Angriff genommen werden (auch wenn er dies nun vehement bestreitet). Der Oberst sicherte uns einen Platz in der Fackelbauhalle zu und so gab es kein zurück mehr. Auf der Zugversammlung im Juli einigte man sich bei Bier und Schnittchen noch auf ein Thema. Fehlte nur noch ein Fackelgestell. Freundlicherweise wurde uns dieses aus dem benachbarten Grimlinghausen zur Verfügung gestellt. Hierfür nochmals ein großes Dankeschön an den Jägerzug "Deutsche Eiche" unter der Führung von Thomas Conrads.

Die anderen Fackelbauer hatten bereits angefangen und so galt es nun "Gas zu geben". Seitdem bauen wir regelmäßig mit großer Anzahl von Zugmitgliedern an der Fackel und es macht allen viel Spaß. Wie das Endergebnis ausfallen wird ist noch nicht abzusehen. Wir hoffen aber, das die Fackel wie auch das Thema bei der Norfer Bevölkerung und den übrigen Schützen viel Anklang finden wird.