Willkommen auf unserer Startseite

Bezirksschützenfest auf der Furth!!!

 

15 Bruderschaften zu Gast auf der Furth!!! Frühzeitig füllte sich das Thomas-Morus-Haus mit den zahlreichen Abordnungen des Bezirksverbandes Neuss. Das Further Regiment nahm seine Gäste am Berliner Platz in Empfang und diese reihten sich an das Grenadiercorps an. Ein besonderes Highlight ging voran: Da die Büttgener Bruderschaft Ausrichter des Bundesfestes 2015 war brachten sie die Bundesstandarte mit, welche den Bezirksverband anführte. Von Beginn an säumten zahlreiche Zuschauer den Weg. Besondere Bewunderung und Komplimente bekamen die zahlreichen Königinnen in ihren Kleidern. Das Wetter hielt und ein toller Umzug endete im Festzelt.

 
Weiterlesen...
 

Frühkirmes 2016

Auch die Jugend hatte ihren Spaß... Nachdem unsere Jungs den Kindern vom Tambourcorps Norf am Nachbartisch ihr Kartenhaus zerstört hatten, mussten sie mit ran. Gemeinsam wurde dann ein neues, viel höheres gebaut....

 

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 25. Mai 2016 um 03:38 Uhr
 

Andreas Odendahl siegt beim Pokal- und Wanderkettenschießen

Das diesjährige Pokal- und Wanderkettenschießen des Norfer Hubertuscorps am 7.November auf dem Schießstand im Haus Derikum verlief für unseren Zug äußerst positiv. Unser Andreas Odendahl konnte den Wettkampf mit 98 Ringen vor Werner Bischoff vom Zug "Immer treu" für sich entscheiden und trägt somit im nächsten Jahr die Wanderkette. Unser Frank Vieten konnte mit dem 3.Platz bei 97 Ringen ebenso überzeugen. Bei den Jungschützen konnte sich unser Marc Vieten mit 93 Ringen ebenfalls den ersten Platz sichern. Aber auch hier ging der dritte Platz an unseren Zug. Chrissi Kamp sicherte sich diesen mit 88 Ringen. In der Zugwertung mussten wir uns leider unseren Freunden vom Zug "Immer treu" geschlagen geben und sicherten uns somit den 2.Platz. Wir gratulieren an dieser Stelle nochmals den siegreichen Schützen.

 

Erneut gute Platzierung beim Fackelbau

Es ist einfach unglaublich und kaum zu glauben. Zum zweiten Mal nach 2014 konnten wir uns mit unserer Großfackel platzieren. Nach dem zweiten Platz im vergangenen Jahr reichte es in diesem Jahr immerhin noch zu Platz 3. Eine Platzierung mit der niemand von uns gerechnet hätte. Über den Preis freuen wir uns aber trotzdem . Ein herzliches Dankeschön an alle Fackelbauer, die uns so hoch bewertet haben...

 

Als Thema hatten wir uns für die Streikwelle sämtlicher Dienstleister in den vergangenen Monaten entschieden und damit wohl ein gutes Händchen bewiesen. 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 25. September 2015 um 13:45 Uhr
 

Marc Vieten ist neuer Zugkönig

Unser Schützenfest stand mal wieder vor der Tür und wie jedes Jahr trafen wir uns Freitags am Schießstand im "Von-Waldthausen-Stadion" um unseren neuen Zugkönig zu ermitteln. Anders als im Vorjahr gab es diesmal keinen reinen Vater-Sohn-Wettkampf. Mit den beiden Jungschützen Kevin Hoppe und Marc Vieten versuchten diesmal 2 Jungschützen die Königswürde zu erlangen. Die "alten Hasen" Frank Buttler und Frank Hoppe gesellten sich dazu. Den Ehrenschuß überließ die amtierende Majestät Frank I Vieten unserem Ehrenmitglied Hans Jürgen Müller. Nach einem spannenden Schießen und dem 76.Schuss war die Kuh vom Eis und der Vogel von der Stange. Unser Marc hatte das glücklichere Ende für sich und ist somit neuer König unseres Zuges. Der Zug gratuliert auch an dieser Stelle nochmals recht herzlich und wünscht ein schönes Regentenjahr. Als Pfänderschützen konnten sich vor dem Königsvogelschuß folgende Zugmitglieder auszeichnen: Kopf: Kevin Hoppe (4.Schuss); linker Flügel: Frank Sausner (17.Schuss); rechter Flügel: Hans Jürgen Müller (8.Schuss); Schweif: Andreas Odendahl (2.Schuss). Nach dem erfolgreichen Zugschießen machte man sich auf zum Wohnsitz des Zugführers, wo bereits die Zugdamen auf uns warteten. Im Anschluß wurde dann bei Spanferkel und Salaten ein schöner Kirmeseinklang gefeiert. Bei dieser Gelegenheit bekamen unser neues Zugmitglied Andreas Odendahl und der Gastmarschierer Christian Kamp auch gleich die passenden Nadeln vom Zug und Corps überreicht.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 25. September 2015 um 13:45 Uhr
 


Seite 2 von 12

Info

Königsehrenabend am 5.5.2017

wetter

mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter
mod_vvisit_counterHeute83
mod_vvisit_counterGestern235
mod_vvisit_counterDiese Woche1210
mod_vvisit_counterDiesen Monat3226